Virtueller Aussteller

Group Ten Metals Inc.

Group Ten ist ein in Kanada ansässiger Platin- und Palladiumexplorer mit dem Hauptprojekt Stillwater West in Montana, USA, das sich über eine Streichlänge von 25km an seinen Nachbarn Sibanye Stillwater schmiegt. Sibanye betreibt die weltweit hochgradigsten Platin- und Palladium-Minen. Neben dem südafrikanischen Bushveld und Great Dyke Komplex gilt der nordamerikanische Stillwater Komplex als eine der besten Regionen der Welt, wenn es darum geht, sowohl Mineralisierungen für die Elemente der Platingruppe, als auch Nickel- und Kupfererze zu finden. David Broughton, der Berater von Ivanhoe Mines und Group Ten Metals schätzt, dass auf Stillwater West noch mehrere außergewöhnliche „Platreef-style“-Entdeckungen möglich sind. Die Vererzungen auf Stillwater West beginnen bereits an der Oberfläche und erste Bohrergebnisse bestätigen mächtige Mineralisierungen, die zu einer ersten Mineralressourcenschätzung führen sollen. Auch Gold und reines batteriefähiges Nickel wurde auf Stillwater West bereits entdeckt. Sowohl Sibanye‘s, als auch Group Ten‘s Projekte gelten als Palladium-lastig, eine weltweit seltene Konstellation und beim Preistrend für Palladium vorteilhaft für die Gesamtbewertung. Seit der Roundup Konferenz in Vancouver im Januar 2019 wird auch die Entwicklung bei Group Ten Metals in Branchenkreisen intensiv beobachtet. Sollte sich Sibanye Stillwater einmal dazu entschließen, das eigene Konzessionsgebiet zu erweitern, oder einer der anderen Branchengrößen in der Region Fuß fassen, führt an Group Ten Metals kein Weg vorbei. Stillwater West bietet die Chance, zu einer der führenden US-basierten Quellen für die Weiterentwicklung der Elektromobilität und anderer klimafreundlicher Anwendungen zu werden.

Unternehmenspräsentation

Unternehmenspräsentation von Group Ten Metals Inc. auf englisch