Edelmetallmesse 2020

Edelmetallmesse im Jahr 2020

Kein Jahr ist wie das andere! In den letzten Wochen und Monaten kannten nicht nur die Edelmetalle eine einzige Richtung, sondern leider auch die mediale Verbreitung einer politischen Doktrin der Angst - ausgehend von den politischen Chefetagen in Berlin und München.
 
Ohne Ausstiegskonzept, in der Hoffnung einer möglichst bald einsetzenden zweiten Welle, verfolgt die Politik eine Einbahnstraßenstrategie, die bereits jetzt einen immensen wirtschaftlichen Schaden angerichtet hat. Es sind genau diese Politiker, die ohne eine persönliche Haftung schalten und walten können. Die Zeche bezahlt, wie so oft, der kleine Mann (und seine Kindeskinder). 
 
Aus heutiger Sicht dürfen ab dem 1. September in Bayern Veranstaltungen stattfinden, aber unter Auflagen. Jene Bayerische Staatsregierung, die das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ihrer Abgeordneten im Landtag als unzumutbar festgelegt hat, hat penibel ein Hygienekonzept für Veranstaltungen erstellt. 
 
Dieses kann hier eingesehen: Messen-Hygienekonzept.pdf
 
Das Hygienekonzept besteht u.a. aus einer verpflichtenden Registrierung aller Besucher (mit Anschrift, Telefon-/Handy-Nr., E-Mail-Adresse sowie dem Zeitraum des Aufenthaltes (!)), dem Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung sowie die Gewährleistung des 1,5-m-Mindestabstandes. Darüber hinaus muss neben diversen zu erstellenden Konzepten, jedem Besucher eine 10-m2-Veranstaltungsfläche (!) zugewiesen werden, etc.
 
Dieses realitätsfremde Grippevirus-Konzept ist in der Praxis von keinem Veranstalter zu 100% umsetzbar, noch ist es akzeptabel. Zu viele Fragen und Risiken bleiben unbeantwortet bzw. bestehen fort. 
 
Dies ist der Grund, warum die Edelmetallmesse im November 2020 NICHT stattfinden wird! Aber,…
 
... so düster auch die Aussichten sein mögen, blicken wir doch hoffnungsvoll auf November 2021. Damit die Zeit bis dahin nicht allzu lang wird, werden wir unser alljährliches Messemagazin erneut als Printausgabe im November auflegen, wie auch neu in einer kostenfreien Onlineversion. 
 
Darüber hinaus werden wir einige Vorträge aufnehmen und als Videos ins Netz stellen. 
 
Wir bedauern, dass wir Ihnen keine erfreulicheren Nachrichten überbringen können. Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, so können Sie uns diese gern mitteilen. Weitere News erhalten Sie über diesen Newsletter und/oder über die Edelmetallmesse-Webseite. 
 
Bis dahin und bleiben Sie vor allem gesund! 
  
 
München, den 20. August 2020